Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Ev.-Luth. Friedensgemeinde Kiel

Willkommen auf unserer Homepage 

  
Sie erhalten hier Informationen zum Gemeindeleben und
zu Veranstaltungen der Ev.-Luth. Friedensemeinde Kiel.

Unsere Gemeinde will dazu einladen, in Gottesdiensten und Gruppentreffen, in Seelsorgegesprächen und bei Kirchenmusik das Evangelium von Jesus Christus als Quelle für die Seele zu erleben.
 
Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf Ihr Kommen und Mitwirken.
 
Am 1.1.2005 haben die Gemeinden Vicelin, Heiland und St. Jürgen fusioniert und die
Evangelisch-Lutherische Friedensgemeinde gebildet.
Wir bestehen nun aus den Bezirken Vicelin, Heiland und St. Jürgen.
 
So finden Sie unsere Kirchen:
die Vicelinkirche in der Harmsstraße 123
Haltestelle Metzstraße, Linien 31 und 91
die Heilandskirche in der Saarbrückenstr. 46
Haltestelle Lantziusstraße, Linien 50/51 und 81
und die St. Jürgen-Kirche im Königsweg 78
Haltestelle Hummelwiese, Linien 11, 34, 41/42, 61/62 und 100/101
 
Pastorin
Beate Harder
Pastor
Horst Uwe Kraupner
Pastor
Christian Sievers
Pastorin
Maria Paschen
 
Tel. 6 38 00
 Tel. 1 77 77
Tel. 58 36 500
Tel. 22 10 86 31
       

 

Willkommen bei der Ev.-Luth. Friedensgemeinde zu Kiel

Sie erhalten hier Informationen zu unserem Gemeindeleben und zu unseren Veranstaltungen.

Am 1.1.2005 haben die Gemeinden Vicelin, Heiland und St. Jürgen fusioniert und die Evangelisch-Lutherische Friedensgemeinde gebildet. Wir wollen dazu einladen, in Gottesdiensten und Gruppentreffen, in Seelsorgegesprächen und bei Kirchenmusik das Evangelium von Jesus Christus als Quelle für die Seele zu erleben.
Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf Ihr Kommen und Mitwirken.
 

Wichtige Info

Im Präsenzgottesdienst soll der Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) zum Eingang und Ausgang sowie beim Singen getragen werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. 

Unsere bisherigen YouTube-Gottesdienste und Videos finden Sie auf dem YouTube-Kanal "Friedensgemeinde Kiel". Um direkt dorthin zu gelangen, klicken Sie auf das folgende Logo:

Pastores der Friedensgemeinde

Beate Harder

Tel.: 6 38 00

Horst Uwe Kraupner

Tel.: 1 77 77

Maria Paschen

Tel.: 22 10 86 31

Christian Sievers

Tel.: 58 36 500

 

So finden Sie unsere Kirchen

Vicelinkirche  Heilandskirche St. Jürgen-Kirche
Harmsstr. 123 Saarbrückenstr. 46 Königsweg 78

Haltestelle  Metzstraße, Linien 31 und 91

Haltestelle Lantziusstr., Linien 50/51 und 81 Haltestelle Hummelwiese, Linien 11, 34, 41/42, 61/62 u. 102

 

Weihnachtsoratorium und Magnificat

Am Freitag, dem 3. Dezember, findet 19.30 Uhr in der St. Jürgen-Kirche Kiel, Königsweg 78 ein Weihnachtskonzert statt. Auf dem Programm stehen die 4. und 5. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach, der wohl populärsten traditionellen klassischen Weihnachtsmusik für Chor, Solisten und Orchester. Feierlich und einfühlsam wird über die Geburt des Christkindes gesungen und musiziert. Weiterhin kommt das "Magnificat" von John Rutter zur Aufführung. Der zeitgenössische englische Komponist John Rutter schreibt klassisch inspiriert, integriert Elemente aus Pop- und Filmmusik und schafft eine beeindruckende und anrührende Musik, die von vielen Chören und Vokalensembles, Musikliebhabern hoch geschätzt ist. Das von Rutter vertonte Magnificat ist ein alter Text, ein „Weihnachtsgesang“, das Loblied der schwangeren Marie, der Mutter des Christkindes.

Ausführende sind das Kieler Vokalensemble, das Kantatenorchester der Friedensgemeinde, Friederike Kühl – Sopran, Gabriele Vasiliauskaite – Alt, Stephan Scherpe – Tenor, Andreas Heinemeyer – Bass, Falk Schneppat – Leitung.

Das Konzert findet unter „2G plus“ statt. Ein Testzentrum im Gemeindehaus neben der St. Jürgenkirche steht am 3. Dezember ab 17 Uhr zur Verfügung. Für die Testung bitte reichlich vor Konzertbeginn erscheinen!

Tickets zu 15,- € sind bei Ruth-König-Klassik (Dänische Str. 7, 0431/95280) im Vorverkauf erhältlich und an der Abendkasse.

Gottesdienste (andere Veranstaltungen finden wegen der Corona-Lage z. Zt. nicht statt)

Links zu Gottesdiensten in Funk, Fernsehen und Internet

Gottesdienste und Kirche in Fernsehen, Rundfunk und Internet

Auf der Internet-Seite der Kirche im NDR https://www.ndr.de/kirche/ finden Sie die Sendezeiten für geistliche Beiträge und Rundfunkgottesdienste und Sie haben die Möglichkeit, diese Beiträge online abzurufen. Das gilt auch für https://www.rundfunk.evangelisch.de. Dort finden sich unter anderem die ARD- und ZDF-Fernseh-Gottesdienste sowie Hörfunkandachten in Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur. Auf der Seite www.nordkriche.de finden Sie zusätzlich Texte und Videos. Unter der Überschrift "Kirche von zu Hause - Alternativen (nicht nur) in Zeiten von Corona" informiert die EKD über vielfältige kirchliche Beteiligungsformen https://ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

Kollektenaufruf für Brot für die Welt

Liebe Gemeindeglieder,

Die Unterstützung für die Ärmsten der Armen auch im Gesundheitswesen zählt seit langem zu den Schwerpunkten der Arbeit von Brot für die Welt. Jetzt ist sie besonders nötig.

Die Corona-Krise zeigt: Überall auf der Welt müssen wir gemeinsam handeln, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.  Und wir brauchen dafür Ihre Unterstützung mit Ihrem Gebet, Ihrer Kollekte für die Arbeit von Brot für die Welt.    Gott segne Gebende und Gaben!

Weitere Informationen: https://www.brot-fuer-die-welt.de/themen/corona/

Spendenkonten: Brot für die Welt Bank für Kirche: IBAN: DE10100610060500500500 | BIC: GENODED1KDB

Angebot Kirchenzeitung

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie möchten umfassend und stets aktuell über das kirchliche Leben informiert sein? Lesen Sie alle Infos in der EZ-App be- quem auf dem Tablet, Smartphone oder PC. Mit hintergrün-digen Informationen und geistlichen Impulsen sind wir für Sie da.

Wir laden Sie ein, vier Wochen kostenlos und unverbindlich die Evangelische Zeitung / Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung kennenzulernen.

Die Belieferung endet automatisch!

Ihre Kirchenzeitungen in Norddeutschland

https://www.evangelische-zeitung.de/ez-app/